Excel

Berechnen Sie die Jahre zwischen den Daten

Calculate Years Between Dates

Excel-Formel: Jahre zwischen Daten berechnenAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um die Anzahl der Jahre zwischen zwei Daten zu berechnen, können Sie die JAHRFRAC-Funktion , die eine Dezimalzahl zurückgibt, die den Bruchteil eines Jahres zwischen zwei Datumsangaben darstellt. Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in D6:



= YEARFRAC (start_date,end_date)
Erläuterung

Die YEARFRAC-Funktion gibt eine Dezimalzahl zurück, die die Bruchzahlen der Jahre zwischen zwei Datumsangaben darstellt. Zum Beispiel:

 
= YEARFRAC (B6,C6)

Hier sind einige Beispiele für die Ergebnisse, die YEARFRAC berechnet:





Startdatum Endtermin JAHRFRAC-Ergebnis
01.01.2015 01.01.2016 1
15.03.1970 15.09.1976 6,5
1/1/2000 15.07.2000 .5389
06.01.2000 25.06.1999 .9333

Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in D6:

 
= YEARFRAC ('1-Jan-2019','1-Jan-2020') // returns 1 = YEARFRAC ('1-Jan-2019','1-Jul-2020') // returns 1.5

Rundungsergebnisse

Sobald Sie den Dezimalwert haben, können Sie die Zahl nach Belieben runden. Sie können beispielsweise mit . auf die nächste ganze Zahl runden RUNDE Funktion :



Wie komme ich zur nächsten Zeile in Excel?
 
= YEARFRAC (B6,C6) // returns 1

Nur ganze Jahre

Möglicherweise möchten Sie auch nur den ganzzahligen Teil des Ergebnisses ohne Bruchwerte behalten, sodass Sie nur ganze Jahre zählen. In diesem Fall können Sie YEARFRAC einfach in das I . einwickeln NT-Funktion :

 
= ROUND ( YEARFRAC (A1,B1),0)

Wenn Sie fortlaufend Jahre berechnen müssen, um beispielsweise das Alter anhand eines Geburtstags zu ermitteln, siehe das Beispiel hier .

Hinweis: Die YEARFRAC-Funktion hat ein optionales drittes Argument, das steuert, wie Tage bei der Berechnung von Bruchteilen von Jahren gezählt werden. Das Standardverhalten besteht darin, Tage zwischen zwei Daten basierend auf einem 360-Tage-Jahr zu zählen, wobei alle 12 Monate als 30 Tage gelten. Die YEARFRAC-Seite gibt weitere Informationen.

Autor Dave Bruns


^