Excel

Kassensaldo prüfen

Check Register Balance

Excel-Formel: Kassensaldo prüfenAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um eine Scheckregisterformel festzulegen, die einen laufenden Saldo berechnet, können Sie eine Formel verwenden, die auf einfacher Addition und Subtraktion basiert. Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in G6:



cos (30) im Bogenmaß
=balance-debit+credit
Erläuterung

Der Wert in G5 ist hartcodiert. Die Formel nimmt den Wert in G5 auf, subtrahiert dann den Wert (falls vorhanden) in E6 und addiert den Wert (falls vorhanden) in F6. Wenn die Haben- oder Soll-Werte leer sind, verhalten sie sich wie Null und haben keinen Einfluss auf das Ergebnis.

Wenn diese Formel nach unten in Spalte G kopiert wird, wird weiterhin in jeder Zeile ein laufender Saldo berechnet.





Umgang mit Leerwerten

Um nichts in der Saldospalte anzuzeigen, wenn die Haben- und Sollspalten leer sind, können Sie die IF-Funktion mit UND und ISBLANK wie folgt verwenden:

 
=G5-E6+F6

Diese Formel gibt an . zurück leerer String (''), wenn sowohl Kredit- als auch Debitzellen leer sind, und gibt den laufenden Saldo zurück, wenn eine der Zahlen vorhanden ist.



Hinweis: Dies behandelt nur die Bankguthaben- und -Sollwerte am Ende der Tabelle, nicht die Zeilen dazwischen.

Autor Dave Bruns


^