Excel

Zellen zählen ungleich

Count Cells Not Equal

Excel-Formel: Zellen ungleich zählenAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um die Anzahl der Zellen zu zählen, die Werte enthalten, die einem bestimmten Wert nicht entsprechen, können Sie die ZÄHLENWENN-Funktion . In der generischen Form der Formel (oben) rng steht für einen Zellbereich und X steht für den Wert, den Sie haben will nicht zählen . Alle anderen Werte werden gezählt. Im gezeigten Beispiel enthält H5 diese Formel:



= COUNTIF (rng,'X')
Erläuterung

In Excel ist die Operator denn nicht gleich ist ''. Zum Beispiel:

 
= COUNTIF (D5:D11,'Complete')

Die ZÄHLENWENN-Funktion zählt die Anzahl der Zellen in einem Bereich, die die angegebenen Kriterien erfüllen. Um den Ungleich-Operator in ZÄHLENWENN zu verwenden, muss er wie folgt in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden:





 
=A110 // A1 is not equal to 10 =A1'apple' // A1 is not equal to 'apple'

Im gezeigten Beispiel möchten wir Zellen zählen, die nicht 'vollständig' sind, daher verwenden wir 'vollständig' für Kriterien wie diese:

 
= COUNTIF (A1:A10,'10') // count cells not equal to 10 = COUNTIF (A1:A10,'apple') // count cells not equal to 'apple'

Hinweis: Bei ZÄHLENWENN wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet. Das Wort 'vollständig' kann in beliebiger Kombination aus Groß-/Kleinbuchstaben vorkommen.



Nicht gleich einer anderen Zelle

Um einen Wert in einer anderen Zelle als Teil der Kriterien zu verwenden, verwenden Sie das kaufmännische Und-Zeichen (&), um verketten so was:

 
= COUNTIF (D5:D11,'Complete') // count not equal to 'complete'

Wenn der Wert in Zelle A1 beispielsweise „100“ ist, lautet das Kriterium nach der Verkettung „100“, und ZÄHLENWENN zählt Zellen ungleich 100:

Excel Vergleichen Sie zwei Listen und geben Sie Unterschiede zurück
 
= COUNTIF (rng,''&A1)
Autor Dave Bruns


^