Excel

Zähle die Gesamtzahl der Wörter in einer Zelle

Count Total Words Cell

Excel-Formel: Zähle die Gesamtzahl der Wörter in einer ZelleAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um die Gesamtzahl der Wörter in einer Zelle zu zählen, können Sie eine Formel verwenden, die auf dem LEN und ERSATZ Funktionen, mit Hilfe der TRIM-Funktion . Im gezeigten Beispiel lautet die nach unten kopierte Formel in Zelle C5:



= LEN ( TRIM (A1))- LEN ( SUBSTITUTE (A1,' ',''))+1

Die Formel gibt die Wortanzahl in Zelle B5 zurück.

wie man mit Excel ein Budget erstellt
Erläuterung

Excel hat keine spezielle Funktion zum Zählen von Wörtern in einer Zelle. Mit etwas Einfallsreichtum können Sie jedoch eine solche Formel mithilfe der Funktionen SUBSTITUTE und LEN mit Hilfe von TRIM erstellen, wie im Beispiel gezeigt. Auf einer höheren Ebene verwendet diese Formel die LEN-Funktion, um die Anzahl der Zeichen in der Zelle mit und ohne Leerzeichen zu zählen, und verwendet dann die Differenz, um die Wortzahl zu ermitteln. Dies funktioniert, da die Wortanzahl der Anzahl der Leerzeichen + 1 entspricht, solange zwischen jedem Wort ein Leerzeichen steht.





Der erste Teil der Formel zählt die Zeichen in Zelle B5, nachdem zusätzliches Leerzeichen entfernt wurde:

 
= LEN ( TRIM (B5))- LEN ( SUBSTITUTE (B5,' ',''))+1

Innerhalb von LEN, dem TRIM-Funktion entfernt zuerst alle zusätzlichen Leerzeichen zwischen Wörtern oder am Anfang oder Ende des Textes. Dies ist wichtig, da jedes zusätzliche Leerzeichen die Wortzahl verwirft. In diesem Fall gibt es keine zusätzlichen Leerzeichen, daher gibt TRIM den Originaltext direkt an die LEN-Funktion , die 30 zurückgibt:



 
= LEN ( TRIM (B5)) // normalize space, count characters

An dieser Stelle haben wir:

 
 LEN ('All Quiet on the Western Front') // returns 30

Als nächstes verwenden wir die ERSATZ-Funktion um alle Leerzeichen aus dem Text zu entfernen:

 
=30- LEN ( SUBSTITUTE (B5,' ',''))+1

Beachten Sie, dass SUBSTITUTE so konfiguriert ist, dass es nach einem Leerzeichen (' ') sucht und durch ein . ersetzt leerer String (''). Standardmäßig ersetzt SUBSTITUTE alle Räume. Das Ergebnis wird direkt an die LEN-Funktion geliefert, die die Anzahl zurückgibt:

So erstellen Sie ein Pareto-Diagramm in Excel 2010
 
 SUBSTITUTE (B5,' ','') // strip all space

LEN gibt 25 zurück, die Anzahl der verbleibenden Zeichen nachdem alle Leerzeichen entfernt wurden . Wir können die Formel nun vereinfachen zu:

 
 LEN ('AllQuietontheWesternFront') // returns 25

was als Endergebnis 6 zurückgibt, die Anzahl der Wörter in Zelle B5.

Umgang mit leeren Zellen

Die Formel im Beispiel gibt 1 zurück, auch wenn eine Zelle leer ist oder nur Leerzeichen enthält. Dies geschieht, weil wir 1 . hinzufügen bedingungslos , nachdem die Leerzeichen zwischen den Wörtern gezählt wurden. Um diesem Problem vorzubeugen, können Sie die Formel wie folgt anpassen:

 
=30-25+1 // returns 6

Beachten Sie, dass wir 1 durch diesen Ausdruck ersetzt haben:

wie man Varianz in Excel macht
 
= LEN ( TRIM (B5))- LEN ( SUBSTITUTE (B5,' ',''))+( LEN ( TRIM (B5))>0)

Dieser Code trimmt zuerst B5 und überprüft dann die Länge. Wenn B5 Text enthält, gibt LEN eine positive Zahl zurück und der Ausdruck gibt TRUE zurück. Wenn B5 leer ist oder nur Leerzeichen enthält, gibt TRIM eine leere Zeichenfolge ('') an LEN zurück. In diesem Fall gibt LEN null (0) zurück und der Ausdruck gibt FALSE zurück. Der Trick besteht darin, dass TRUE und FALSE zu 1 bzw. Null ausgewertet werden, wenn sie an einer mathematischen Operation beteiligt sind. Daher fügt der Ausdruck nur 1 hinzu, wenn Text in B5 vorhanden ist. Andernfalls wird Null (0) hinzugefügt. Diese Logik könnte auch mit dem geschrieben werden WENN-Funktion Aussage wie diese:

 
 LEN ( TRIM (B5))>0

und das Ergebnis wäre das gleiche. Der obige Ausdruck ist einfach kompakter.

Anhänge Datei Zähle die Gesamtzahl der Wörter in cell.xlsx Autor Dave Bruns


^