Excel

Zählen Sie eindeutige Werte in einem Bereich mit ZÄHLENWENN

Count Unique Values Range With Countif

Excel-Formel: Zählen Sie eindeutige Werte in einem Bereich mit ZÄHLENWENNAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um die Anzahl der eindeutigen Werte in einem Zellbereich zu zählen, können Sie eine Formel verwenden, die auf der ZÄHLENWENN und SUMMENPRODUKT Funktionen. In der Beispielshow lautet die Formel in F6:



= SUMPRODUCT (1/ COUNTIF (data,data))
Mit Excel 365 , du kannst a . verwenden einfachere und schnellere Formel beyogen auf EINZIGARTIG . Erläuterung

Von innen nach außen arbeitend, wird ZÄHLENWENN auf Werte im Bereich B5:B14 konfiguriert, wobei alle diese verwendet werden gleich Werte als Kriterien:

 
= SUMPRODUCT (1/ COUNTIF (B5:B14,B5:B14))

Da wir 10 Werte für Kriterien angeben, erhalten wir zurück Array mit 10 Ergebnissen wie folgt:





 
 COUNTIF (B5:B14,B5:B14)

Jede Zahl stellt eine Zählung dar – „Jim“ erscheint dreimal, „Sue“ erscheint zweimal und so weiter.

Dieses Array ist als Divisor mit 1 als Zähler konfiguriert. Nach der Division erhalten wir ein weiteres Array:



 
{3332233322}

Alle Werte, die nur einmal im Bereich vorkommen, werden als 1s angezeigt, aber Werte, die mehrmals vorkommen, werden als Bruchwerte angezeigt, die dem Vielfachen entsprechen. (d. h. ein Wert, der 4 Mal in den Daten vorkommt, erzeugt 4 Werte = 0,25).

Schließlich summiert die Funktion SUMPRODUCT alle Werte im Array und gibt das Ergebnis zurück.

Wo finden Sie Pivot-Tabelle in Excel

Umgang mit leeren Zellen

Eine Möglichkeit, mit leeren oder leeren Zellen umzugehen, besteht darin, die Formel wie folgt anzupassen:

 
{0.3333333333333330.3333333333333330.3333333333333330.50.50.3333333333333330.3333333333333330.3333333333333330.50.5}

Von verketten ein leerer String ('') zu den Daten, verhindern wir, dass Nullen in dem von COUNTIF erstellten Array landen, wenn die Daten leere Zellen enthalten. Dies ist wichtig, da eine Null im Divisor dazu führt, dass die Formel einen #DIV/0-Fehler auslöst. Es funktioniert, weil die Verwendung einer leeren Zeichenfolge ('') für Kriterien leere Zellen zählt.

Obwohl diese Version der Formel bei leeren Zellen keinen #DIV/0-Fehler auslöst, Wille Leere Zellen in die Zählung einbeziehen. Wenn Sie leere Zellen von der Zählung ausschließen möchten, verwenden Sie:

 
= SUMPRODUCT (1/ COUNTIF (data,data&''))

Dies hat die Wirkung, die Zählung leerer Zellen aufzuheben, indem der Zähler für zugehörige Zählungen auf Null gesetzt wird.

Langsame Leistung?

Dies ist eine coole und elegante Formel, die jedoch viel langsamer berechnet wird als Formeln, die FREQUENCY verwenden, um eindeutige Werte zu zählen. Bei größeren Datensätzen können Sie auf eine Formel basierend auf der FREQUENZ-Funktion umsteigen. Hier ist eine Formel für numerische Werte , und einer für Textwerte .

Autor Dave Bruns


^