Excel

Genaue Matchsuche mit INDEX und MATCH

Exact Match Lookup With Index

Excel-Formel: Genaue Übereinstimmungssuche mit INDEX und MATCHAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Groß-/Kleinschreibung beachten

Standardmäßig wird bei Standardsuchvorgängen mit SVERWEIS oder INDEX + MATCH die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet. Sowohl SVERWEIS als auch MATCH geben einfach die erste Übereinstimmung zurück und ignorieren die Groß-/Kleinschreibung.



Wenn Sie jedoch eine Suche mit Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung durchführen müssen, können Sie dies mit einer Arrayformel tun, die INDEX, MATCH und die EXACT-Funktion verwendet.

Im Beispiel verwenden wir die folgende Formel





wie man Zeichen in einer Zelle in Excel zählt
{= INDEX (data, MATCH (TRUE, EXACT (val,lookup_col),0),col_num)}

Diese Formel ist ein Array-Formel und muss mit Strg + Umschalt + Eingabetaste eingegeben werden.

Erläuterung

Da bei MATCH allein die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird, benötigen wir eine Möglichkeit, Excel dazu zu bringen, die Groß-/Kleinschreibung zu vergleichen. Die EXACT-Funktion ist dafür die perfekte Funktion, aber die Art und Weise, wie wir sie verwenden, ist etwas ungewöhnlich, da wir eine Zelle mit einer Reihe von Zellen vergleichen müssen.



Von innen nach außen arbeitend, haben wir zuerst:

 
{= INDEX (data, MATCH (TRUE, EXACT (F4,B3:B102),0),3)}

wobei F4 den Nachschlagewert enthält und B3:B102 ein Verweis auf die Nachschlagespalte (Vornamen) ist. Denn wir geben GENAU ein Array als zweites Argument werden wir Komm zurück ein Array von TRUE falschen Werten wie folgt:

wie man Fakultät in Excel berechnet

{FALSCH,FALSCH,FALSCH,FALSCH,FALSCH,WAHR,usw.}

Dies ist das Ergebnis des Vergleichs des Wertes in B4 jeder Zelle in der Nachschlagespalte. Wo immer wir TRUE sehen, wissen wir, dass wir eine genaue Übereinstimmung haben, die den Fall respektiert.

Jetzt müssen wir die Position (d. h. Zeilennummer) des TRUE-Werts in diesem Array ermitteln. Dazu können wir MATCH verwenden, nach TRUE suchen und in den genauen Match-Modus setzen:

wie man Text in Excel summiert
 
 EXACT (F4,B3:B102)

Es ist wichtig zu beachten, dass MATCH immer die Erste Übereinstimmung, wenn Duplikate vorhanden sind. Wenn es also eine weitere genaue Übereinstimmung in der Spalte gibt, stimmen Sie nur mit der ersten überein.

Jetzt haben wir eine Zeilennummer. Als nächstes müssen wir nur INDEX verwenden, um den Wert am rechten Zeilen- und Spaltenschnittpunkt abzurufen. Die Spaltennummer ist in diesem Fall als 3 fest codiert, da der benannte Bereich Daten enthält alle Spalten. Die endgültige Formel lautet:

 
 MATCH (TRUE, EXACT (F4,B3:B102),0)

Wir müssen diese Formel wegen des von EXACT erstellten Arrays als Array-Formel eingeben.

Diese Formel ruft sowohl Text- als auch numerische Werte ab. Wenn Sie nur Zahlen abrufen möchten, können Sie eine Formel basierend auf SUMPRODUCT verwenden, siehe Link unten

Autor Dave Bruns


^