Excel

Excel AVERAGE-Funktion

Excel Average Function

Excel AVERAGE-FunktionZusammenfassung

Die Excel-AVERAGE-Funktion berechnet den Durchschnitt (arithmetisches Mittel) der gelieferten Zahlen. AVERAGE kann bis zu 255 einzelne Argumente verarbeiten, darunter Zahlen, Zellbezüge, Bereiche, Arrays und Konstanten.



Zweck Den Durchschnitt einer Gruppe von Zahlen ermitteln Rückgabewert Eine Zahl, die den Durchschnitt darstellt. Syntax =MITTEL (Zahl1, [Zahl2], ...) Argumente
  • Nummer 1 - Eine Zahl oder ein Zellbezug, der sich auf numerische Werte bezieht.
  • Nummer 2 - [optional] Ein Zahlen- oder Zellbezug, der sich auf numerische Werte bezieht.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die Funktion MITTELWERT berechnet den Durchschnitt der angegebenen Zahlen als Argumente . Um den Durchschnitt zu berechnen, summiert Excel alle numerischen Werte und dividiert durch die Anzahl der numerischen Werte. Dieses Verhalten kann mit dem repliziert werden SUMME und ZÄHLEN Funktionen wie diese:

 
= SUM (A1:A5)/ COUNT (A1:A5) // manual average calculation

AVERAGE kann bis zu 255 einzelne Argumente verarbeiten, darunter Zahlen, Zellbezüge, Bereiche, Arrays und Konstanten.





Die MITTELWERT-Funktion automatisch ignoriert Textwerte und leere Zellen. Es sind jedoch Nullwerte (0) enthalten. Sie können Nullwerte (0) ignorieren und/oder bestimmte Kriterien anwenden, indem Sie die AVERAGEIFS-Funktion , wie unten erklärt.

Die Funktion MITTELWERT ignoriert logische Werte und als Text eingegebene Zahlen. Wenn Sie diese Werte in den Durchschnitt einbeziehen müssen, lesen Sie die MITTELWERTA-Funktion .



Wenn die an AVERAGE übergebenen Werte Fehler enthalten, gibt AVERAGE einen Fehler zurück. Du kannst den ... benutzen AGGREGATE-Funktion zum Ignorieren von Fehlern .

Grundlegende Verwendung

Eine typische Methode zur Verwendung der AVERAGE-Funktion besteht darin, einen Bereich anzugeben, wie unten gezeigt. Die nach unten kopierte Formel in F3 lautet:

 
= AVERAGE (C3:E3)

Grundlegende Verwendung der Funktion MITTELWERT

Funktion zur Anzeige des aktuellen Datums in Excel

In jeder neuen Zeile berechnet AVERAGE einen Durchschnitt der Quiz-Ergebnisse für jede Person.

Leere Zellen

Die Funktion MITTELWERT ignoriert automatisch leere Zellen. Beachten Sie im folgenden Bildschirm, dass Zelle C4 leer ist, und AVERAGE ignoriert sie einfach und berechnet einen Durchschnitt nur mit B4 und D4:

AVERAGE-Funktion mit leeren Zellen

Beachten Sie jedoch den Nullwert (0) in C5 ist enthalten im Durchschnitt, da es sich um einen gültigen numerischen Wert handelt. Um Nullwerte auszuschließen, verwenden Sie MITTELWERTWENN oder DURCHSCHNITTWENN stattdessen. Im folgenden Beispiel wird AVERAGEIF verwendet, um Nullwerte auszuschließen. Wie die AVERAGE-Funktion ist AVERAGEIF schließt automatisch aus leere Zellen.

 
= AVERAGEIF (B3:D3,'>0') // exclude zero

AVERAGEIF-Funktion schließt Null aus

Gemischte Argumente

Die für AVERAGE bereitgestellten Zahlen können eine Mischung aus Referenzen und Konstanten sein:

wie man Filter in Excel verwendet

AVERAGE-Funktion mit gemischten Argumenten

 
= AVERAGE (A1,A2,4) // returns 3

Durchschnitt mit Kriterien

Um einen Durchschnitt mit Kriterien zu berechnen, verwenden Sie MITTELWERTWENN oder DURCHSCHNITTWENN . Im folgenden Beispiel wird AVERAGEIFS verwendet, um die durchschnittliche Punktzahl für rote und blaue Gruppen zu berechnen:

AVERAGEIFS-Funktion mit Kriterien

 
= AVERAGEIFS (C5:C14,D5:D14,'red') // red average = AVERAGEIFS (C5:C14,D5:D14,'blue') // blue average

Die AVERAGEIFS-Funktion kann auch mehrere Kriterien anwenden .

Durchschnittliche Top 3

Durch die Kombination der AVERAGE-Funktion mit der GROSSE Funktion , können Sie einen Durchschnitt der Top-n-Werte berechnen. Im folgenden Beispiel berechnet die Formel in Spalte I den Durchschnitt der Top 3 Quiz-Ergebnisse in jeder Zeile:

Excel-Set-Zellenwert basierend auf einer anderen Zelle

AVERAGE-Funktion oben 3

Ausführliche Erklärung hier .

Gewichteter Durchschnitt

Um a . zu berechnen gewichtet Durchschnitt, sollten Sie die SUMPRODUCT-Funktion verwenden, wie unten gezeigt:

Gewichteter Durchschnitt mit SUMPRODUCT

Lesen Sie hier eine vollständige Erklärung .

Anmerkungen

  1. MITTELWERT ignoriert automatisch leere Zellen und Zellen mit Textwerten.
  2. MITTELWERT enthält Nullwerte. Verwenden Sie AVERAGEIF oder AVERAGEIFS Nullwerte ignorieren .
  3. Argumente können als Konstanten, Bereiche, benannte Bereiche , oder Zellbezüge.
  4. AVERAGE kann insgesamt bis zu 255 Argumente verarbeiten.
  5. Um einen schnellen Durchschnitt zu sehen ohne Formel , du kannst Verwenden Sie die Statusleiste .


^