Excel

Excel Funktion WÄHLEN

Excel Choose Function

Excel Funktion WÄHLENZusammenfassung

Die Excel-Funktion CHOOSE gibt einen Wert aus einer Liste mit einer bestimmten Position oder einem bestimmten Index zurück. CHOOSE(2,'red','blue','green') gibt beispielsweise 'blue' zurück, da blau der zweite Wert nach der Indexnummer ist. Die an CHOOSE gelieferten Werte können Referenzen enthalten.



Zweck Abrufen eines Werts aus einer Liste basierend auf der Position Rückgabewert Der Wert an der angegebenen Position. Syntax =CHOOSE (index_num, value1, [value2], ...) Argumente
  • index_num - Der zu wählende Wert. Eine Zahl zwischen 1 und 254.
  • Wert1 - Der erste Wert, aus dem ausgewählt werden soll.
  • Wert2 - [optional] Der zweite Wert, aus dem ausgewählt werden kann.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die Excel-Funktion CHOOSE gibt einen Wert aus einer Liste mit einer bestimmten Position oder einem bestimmten Index zurück. Die an CHOOSE gelieferten Werte können Referenzen enthalten. CHOOSE ruft jedoch keinen Artikel ab von Innerhalb Bereichs- oder Arraykonstante, die als Wert bereitgestellt wird. Wählen kann bis zu 254 Werte verarbeiten, aber INDEX , oder INDEX mit MATCH sind bessere Ansätze für große Wertemengen.

Beispiele

Die folgenden Formeln verwenden CHOOSE, um den 2. und 3. Wert aus einer Liste zurückzugeben:





 
 CHOOSE (2,'red','blue','green') // returns 'blue'  CHOOSE (3,'red','blue','green') // returns 'green'

Oben ist „blau“ der zweite Wert und „grün“ der dritte Wert. In dem im Screenshot gezeigten Beispiel lautet die Formel in Zelle B5:

 
 CHOOSE (B5,'red','blue','green') // returns 'red'

CHOOSE ruft keine Werte von a . ab Bereich oder Array-Konstante . Die folgende Formel gibt beispielsweise einen #VALUE-Fehler zurück:



 
= CHOOSE (2,A1:A3) // returns #VALUE

Dies geschieht, weil die Indexnummer außerhalb des gültigen Bereichs liegt. In diesem Fall lautet die erforderliche Syntax:

 
= CHOOSE (2,A1,A2,A3)

Um das n-te Element aus einem Bereich abzurufen, verwenden Sie INDEX und MATCH .

Anmerkungen

  • Wenn index_num außerhalb des zulässigen Bereichs liegt, gibt CHOOSE #VALUE . zurück
  • Werte können auch Referenzen sein. Als Werte können beispielsweise die Adresse A1 oder die Bereiche A1:10 oder B2:B15 geliefert werden.
  • CHOOSE ruft keine Werte von a . ab Bereich oder Array-Konstante .


^