Excel

Excel COUNT-Funktion

Excel Count Function

Excel COUNT-FunktionZusammenfassung

Die Excel COUNT-Funktion gibt die Anzahl der Werte zurück, bei denen es sich um Zahlen handelt, im Allgemeinen Zellen, die Zahlen enthalten. Werte können als Konstanten, Zellbezüge oder Bereiche bereitgestellt werden.



Berechnen Sie die interne Rendite Excel
Zweck Zahlen zählen Rückgabewert Anzahl numerischer Werte Syntax =COUNT (Wert1, [Wert2], ...) Argumente
  • Wert1 - Ein Element, ein Zellbezug oder ein Bereich.
  • Wert2 - [optional] Ein Element, ein Zellbezug oder ein Bereich.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die COUNT-Funktion gibt die Anzahl der numerischen Werte in der Liste der bereitgestellten Argumente zurück. Argumente können einzelne Elemente, Zellbezüge oder Bereiche von bis zu insgesamt 255 Argumenten sein. Alle Zahlen einschließlich negativer Werte, Prozentsätze, Datumsangaben, Brüche und Zeit werden gezählt. Leere Zellen und Textwerte werden ignoriert.

Beispiel #1 - Reichweite

Im gezeigten Beispiel ist COUNT eingerichtet, um Zahlen im Bereich B5:B11 zu zählen:





 
= COUNT (B5:B11) // returns 4

COUNT gibt 4 zurück, da es 4 numerische Werte im Bereich B5:B11 gibt. Textwerte und leere Zellen werden ignoriert.

wie man alle auf Excel auswählt

Beispiel #2 - Konstanten

Das folgende Beispiel zeigt COUNT mit 3 hartcodierten Werten. Zwei der Werte sind Zahlen, einer ist Text, also gibt COUNT 2 zurück:



 
= COUNT (1,2,'apple') // returns 2

Funktionen zum Zählen

Anmerkungen

  • COUNT kann bis zu 255 Argumente verarbeiten.
  • COUNT ignoriert die logischen Werte TRUE und FALSE.
  • COUNT ignoriert Textwerte und leere Zellen.


^