Excel

Excel DEVSQ-Funktion

Excel Devsq Function

Excel DEVSQ-FunktionZusammenfassung

Die Excel-Funktion DEVSQ gibt die Summe der quadrierten Abweichungen vom Mittelwert für einen bestimmten Datensatz zurück.



Zweck Summe der quadrierten Abweichungen ermitteln Rückgabewert Berechnete Summe Syntax =DEVSQ (Zahl1, [Zahl2], ...) Argumente
  • Nummer 1 - Erster Wert oder Referenz.
  • Nummer 2 - [optional] Zweiter Wert oder Referenz.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die Excel DEVSQ-Funktion berechnet die Summe der quadrierten Abweichungen vom Mittelwert für einen bestimmten Datensatz.

Excel-Markierungszelle, wenn der Wert größer als eine andere Zelle ist

Varianz- und Standardabweichungsfunktionen behandeln negative Abweichungen, indem sie die Abweichungen quadrieren, bevor sie gemittelt werden. DEVSQ berechnet die Summe der quadrierten Abweichungen vom Mittelwert, ohne durch N oder N-1 zu dividieren.





Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in G5:

 
= DEVSQ (B5:B10)

Die Formeln in C5 bzw. D5 sind:



 
=B5-$G // deviation =C5^2 // squared deviation

Der Wert in D12 (34) ist einfach die Summe von D5:D10 und stimmt mit dem direkt von DEVSQ in G5 berechneten Wert überein.

Excel Wenn die Zelle Text enthält, geben Sie den Wert in einer anderen Zelle zurück

Anmerkungen

  1. Argumente können Zahlen, Namen, Arrays oder Referenzen sein, die Zahlen enthalten.
  2. Leere Zellen und Zellen, die Text oder logische Werte enthalten, werden ignoriert.


^