Excel

Excel-Formelfehler

Excel Formula Errors

Je mehr Formeln Sie schreiben, desto mehr Fehler werden Ihnen begegnen :)



Formelfehler sind zwar frustrierend, aber nützlich, weil sie Ihnen deutlich sagen, dass etwas nicht stimmt. Das ist viel besser als es nicht zu wissen. Die katastrophalsten Excel-Fehler kommen normalerweise von normal aussehend Formeln, die leise zurückkehren falsch Ergebnisse.

Wenn Sie auf einen Formelfehler stoßen, geraten Sie nicht in Panik. Bleiben Sie ruhig und untersuchen Sie methodisch, bis Sie die Ursache gefunden haben. Fragen Sie sich: 'Was sagt mir dieser Fehler?' Experimentieren Sie mit Versuch und Irrtum. Mit zunehmender Erfahrung können Sie viele Fehler vermeiden und auftretende Fehler schneller beheben.





# DIV / 0! , #NAME? , #N / A , #AUF EINS , #WERT! , #REF! , #NULL , #### , #SPIEL! , #CALC!

Fehler beheben

Nachfolgend finden Sie einen grundlegenden Prozess zum Beheben von Fehlern. Denken Sie daran, dass Formelfehler oft durch ein Arbeitsblatt 'kaskadieren', wenn ein Fehler einen anderen auslöst. Wenn Sie das Kernproblem finden und beheben, kommen die Dinge oft schnell zusammen.



1. Fehler finden. Sie können Gehe zu Spezial > Formel wie unten beschrieben verwenden.

2. Verfolgen Sie den Fehler zu seiner Quelle zurück. Wenn dies schwierig ist, versuchen Sie die Trace-Fehler-Funktion .

3. Finden Sie heraus, was den Fehler verursacht. Brechen Sie die Formel bei Bedarf in Teile auf.

Text Datum in Datum Excel konvertieren

4. Beheben Sie den Fehler an der Quelle.

Video: Beispiele für Excel-Formelfehler

Video: Verwenden Sie F9, um eine Formel zu debuggen

Alle Fehler finden

Mit Go To Special können Sie alle Fehler auf einmal finden. Verwenden Sie die Tastaturkürzel Strg + G, dann klicken Sie auf die Schaltfläche 'Spezial'. Excel zeigt den Dialog mit vielen unten gezeigten Optionen an. Um nur Fehler auszuwählen, wählen Sie Formeln + Fehler und klicken Sie dann auf 'OK':

Excel Gehe zu speziellen Formelfehlern

Abfangen von Fehlern

Das Auffangen von Fehlern ist eine Möglichkeit, Fehler zu 'fangen', um sie von vornherein zu verhindern. Dies ist sinnvoll, wenn Sie wissen, dass bestimmte Fehler wahrscheinlich sind und Sie verhindern möchten, dass Fehlermeldungen angezeigt werden. Es gibt zwei grundlegende Ansätze:

2. Fehler abfangen mit WENNFEHLER oder ISFEHLER . Mit diesem Ansatz suchen Sie nach einem Fehler und bieten eine Alternative, wenn ein Fehler erkannt wird. Diese Seite zeigt ein SVERWEIS-Beispiel .

3. Berechnung verhindern, bis erforderliche Werte verfügbar sind. In diesem Fall versuchen Sie, anstatt nach einem Fehler zu suchen, das Auftreten des Fehlers zu verhindern, indem Sie zuerst die Werte überprüfen. Diese Seite zeigt mehrere Beispiele .

Fehlercodes von Excel

Es gibt 9 Fehlercodes, auf die Sie wahrscheinlich irgendwann stoßen, wenn Sie mit den Formeln von Excel arbeiten. Dieser Abschnitt enthält Beispiele für jeden Formelfehler mit Informationen und Links zur Fehlerbehebung.

# DIV / 0! Error

Wie der Name schon sagt, ist das #DIV/0! Fehler tritt auf, wenn eine Formel versucht, durch Null oder durch einen Wert gleich Null zu dividieren. Möglicherweise sehen Sie ein #DIV/0! Fehler, wenn die Daten noch nicht vollständig sind. Beispielsweise ist eine Zelle im Arbeitsblatt leer, weil keine Daten eingegeben wurden oder noch nicht verfügbar sind. Möglicherweise sehen Sie auch den Fehler bei der Division durch Null mit dem MITTELWERTWENN und MITTELWERTIFS Funktionen, wenn das Kriterium mit keiner Zelle im Bereich übereinstimmt.

Im Arbeitsblatt unten wird beispielsweise der DIV-Fehler in Zelle D4 angezeigt, da C4 leer ist. Leere Zellen werden von Excel als Null bewertet und B4 kann nicht durch Null geteilt werden:

Excel #DIV/0! Fehlerbeispiel

In vielen Fällen sind leere Zellen oder fehlende Werte unvermeidlich. Du kannst den ... benutzen IFERRROR-Funktion um das #DIV/0 zu fangen! und zeigen Sie eine freundlichere Nachricht an, wenn Sie möchten.

Mehr: So beheben Sie das #DIV/0! Error

#NAME? Error

Der Name? Fehler zeigt an, dass Excel etwas nicht erkennt. Dies könnte ein falsch geschriebener Funktionsname sein, a benannter Bereich die nicht vorhanden ist, oder ein falsch eingegebener Zellbezug. Im folgenden Bildschirm wird beispielsweise das SVERWEIS-Funktion in F3 ist 'VLOKUP' falsch geschrieben. VLOKUP ist kein gültiger Name, daher gibt die Formel #NAME? zurück.

Excel #NAME? Fehlerbeispiel

Um einen #NAME zu reparieren? error, müssen Sie das Problem finden und dann die Rechtschreibung oder Syntax korrigieren. Für weitere Details und Beispiele, siehe diese Seite .

Video: Wie man F9 verwendet, um einen Formelfehler zu debuggen

#Nicht zutreffend Fehler

Der Fehler #N/A wird angezeigt, wenn etwas nicht gefunden werden kann. Es sagt Ihnen, dass etwas fehlt oder falsch geschrieben ist. Dies kann ein noch nicht verfügbarer Produktcode, ein falsch geschriebener Mitarbeitername, eine nicht vorhandene Farbe usw. sein. #N/A-Fehler werden häufig durch zusätzliche Leerzeichen, Rechtschreibfehler oder eine unvollständige Nachschlagetabelle verursacht. Die am häufigsten vom Fehler #N/A betroffenen Funktionen sind klassische Nachschlagefunktionen, einschließlich SVERWEIS, HVERWEIS, VERWEIS und VERGLEICH.

Im folgenden Bildschirm gibt die Formel in F3 beispielsweise #N/A zurück, da 'Bacon' nicht in der Nachschlagetabelle enthalten ist:

Excel #N/A Fehlerbeispiel

Wenn der Wert in E3 in 'Kaffee', 'Eier' usw. geändert wird, funktioniert SVERWEIS normal und ruft die Artikelkosten ab.

Der beste Weg, #N/A-Fehler zu vermeiden, besteht darin, sicherzustellen, dass Nachschlagewerte und Nachschlagetabellen korrekt und vollständig sind. Bei Bedarf können Sie den #N/A-Fehler mit IFERROR abfangen und eine freundlichere Nachricht anzeigen oder überhaupt nichts anzeigen. '

Mehr Informationen: So beheben Sie den #N/A-Fehler.

#NUM! Error

Die #NUM! Fehler tritt auf, wenn eine Zahl zu groß oder zu klein ist oder wenn eine Berechnung nicht möglich ist. Wenn Sie beispielsweise versuchen, die Quadratwurzel einer negativen Zahl zu berechnen, wird der Fehler a #NUM angezeigt:

Excel #NUM! Fehlerbeispiel

Im obigen Bildschirm wird die SQRT-Funktion verwendet, um die Quadratwurzelzahlen in Spalte B zu berechnen. Die Formel in C5 gibt die #NUM! Fehler, da der Wert in B5 negativ ist und es nicht möglich ist, die Quadratwurzel einer negativen Zahl zu berechnen.

Sie können auch auf den #NUM-Fehler stoßen, wenn Sie Start- und Enddatum innerhalb des vertauschen DATEDIF-Funktion .

Im Allgemeinen wird die #NUM! Fehler besteht darin, die Eingaben nach Bedarf anzupassen, um eine Berechnung wieder zu ermöglichen.

Mehr Informationen: So beheben Sie die #NUM! Error .

Video: Beispiele für Excel-Formelfehler S

#WERT! Error

Der Wert! Fehler tritt auf, wenn ein Wert kein erwarteter oder gültiger Typ ist (dh Datum, Uhrzeit, Zahl, Text usw.). Dies kann passieren, wenn eine Zelle leer bleibt, wenn ein Textwert an eine Funktion übergeben wird, die einen numerischen Wert erwartet, oder wenn Daten von Excel als Text ausgewertet werden.

Im folgenden Bildschirm enthält Zelle C3 beispielsweise den Text 'NA', und die Formel in F2 gibt den #WERT! Error.

Excel #WERT! Fehlerbeispiel

Unter dem MONAT-Funktion kann keinen Monatswert aus 'apple' extrahieren, da 'apple' kein Datum ist:

Excel #WERT! Fehlerbeispiel mit MONAT-Funktion

wie man Spalte in Excel sortiert

Hinweis: Möglicherweise sehen Sie auch einen #WERT! Fehler, wenn Sie eine erstellen Array-Formel und vergessen Sie, die Formel mit Strg + Umschalt + Eingabetaste einzugeben.

Um einen #WERT zu beheben! error, müssen Sie den problematischen Wert ausfindig machen und den richtigen Werttyp angeben. Für weitere Details und Beispiele, siehe diese Seite .

#REF! Error

Der Schiedsrichter! error ist einer der häufigsten Fehler, die Sie in Excel-Formeln sehen. Es tritt auf, wenn eine Referenz ungültig wird. In vielen Fällen liegt dies daran, dass Blätter, Zeilen oder Spalten entfernt wurden oder weil eine Formel mit relativen Verweisen an einen neuen Speicherort kopiert wurde, an dem Verweise ungültig sind.

Im folgenden Bildschirm wurde beispielsweise die Formel in C8 nach E4 kopiert. Da der Bereich C3:C7 relativ ist, wird er an dieser neuen Position ungültig und die Formel gibt #REF! zurück:

Excel #REF-Fehlerbeispiel

#REF! Fehler können etwas schwierig zu beheben sein, da die ursprüngliche Zellreferenz für immer verschwunden ist. Wenn Sie eine Zeile oder Spalte löschen und #REF! Fehler sollten Sie die Aktion sofort rückgängig machen und zuerst die Formeln anpassen.

Mehr Details zu #REF! Fehler.

#NULL! Error

Die #NULL! Fehler ist in Excel ziemlich selten und ist normalerweise das Ergebnis eines Tippfehlers, bei dem ein Leerzeichen anstelle eines Kommas (,) oder Doppelpunkts (:) zwischen zwei Zellbezügen verwendet wird. Auf dem Bildschirm unten gibt die Formel in F3 beispielsweise den #NULL-Fehler zurück:

Excel #NULL! Fehlerbeispiel

Technisch liegt das daran, dass das Leerzeichen der 'Bereichsschnittpunkt' ist. Operator und das #NULL! Fehler meldet, dass sich die beiden Bereiche (C3 und C7) nicht schneiden. In den meisten Fällen können Sie einen NULL-Fehler korrigieren, indem Sie ein Leerzeichen nach Bedarf durch ein Komma oder einen Doppelpunkt ersetzen.

Mehr: So beheben Sie das #NULL! Error

#### Error

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um einen Fehler handelt, wird möglicherweise auch eine Formel angezeigt, die anstelle eines normalen Ergebnisses eine Zeichenfolge von Rautenzeichen (###) anzeigt. Im folgenden Bildschirm fügt die Formel in C3 beispielsweise 5 Tage zum Datum in Spalte B hinzu:

Excel ##### Fehlerbeispiel

In diesem Fall erscheinen die Raute- oder Raute-Zeichen (###), weil die Datumsangaben in Spalte C mit einem langen Format formatiert sind und nicht in die Spalte passen. Um diesen Fehler zu beheben, vergrößern Sie einfach die Spalte.

Hinweis: Excel zeigt keine negativen Daten an. Wenn eine Formel einen negativen Datumswert zurückgibt, zeigt Excel ##### an.

Mehr: So beheben Sie #####-Fehler

#SPIEL! Error

Der #SPILL-Fehler tritt auf, wenn eine Formel a . ausgibt Spielbereich das in eine Zelle läuft, die bereits Daten enthält. Im folgenden Bildschirm wird beispielsweise das EINZIGARTIGE Funktion ist so konfiguriert, dass eine Liste eindeutiger Namen ab D3 in einen Überlaufbereich extrahiert wird. Da D5 'Apfel' enthält, wird die Operation gestoppt und die Formel gibt #SPILL! zurück.

Excel #SPILL-Fehlerbeispiel

Wenn „Apfel“ aus D5 gelöscht wird, funktioniert die Formel normal und gibt „Joe“, „Sam“ und „Mary“ zurück.

Einzelheiten: So beheben Sie #SPILL-Fehler

Video: Verschütten und die Verschüttungsreichweite

#CALC! Error

Der #CALC-Fehler tritt auf, wenn eine Formel mit einem Array auf einen Berechnungsfehler stößt. Im folgenden Bildschirm ist beispielsweise die FILTER-Funktion eingerichtet, um die Quelldaten in B5:D11 zu filtern. Die Formel fragt jedoch nach allen Daten in der Gruppe 'Apfel', die nicht existiert:

Excel #CALC-Fehlerbeispiel

Wenn die Formel so angepasst ist, dass sie nach Gruppe 'A' filtert, funktioniert die Formel normal:

 
= FILTER (B5:D11,B5:B11='a')
Hinweis: SPILL- und CALC-Fehler beziehen sich auf ' Dynamische Arrays' nur in Office 365. Autor Dave Bruns


^