Excel

Excel UND Funktion

Excel Function

Excel UND FunktionZusammenfassung

Die Excel-UND-Funktion ist eine logische Funktion, die verwendet wird, um mehr als eine Bedingung gleichzeitig zu erfordern. AND gibt entweder TRUE oder FALSE zurück. Um zu testen, ob eine Zahl in A1 größer als Null und kleiner als 10 ist, verwenden Sie =AND(A1>0,A1<10). The AND function can be used as the logical test inside the IF function to avoid extra nested IFs, and can be combined with the OR function.



Zweck Testen mehrerer Bedingungen mit AND Rückgabewert TRUE, wenn alle Argumente TRUE auswerten FALSE, wenn nicht Syntax =AND (logical1, [logical2], ...) Argumente
  • logisch1 - Die erste auszuwertende Bedingung oder der erste logische Wert.
  • logisch2 - [optional] Die zweite auszuwertende Bedingung oder der logische Wert.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die UND-Funktion wird verwendet, um mehr als eine logische Bedingung gleichzeitig zu prüfen, bis zu 255 Bedingungen. Jede logische Bedingung ( logisch1 , logisch2 , etc.) müssen TRUE oder FALSE zurückgeben oder Arrays oder Referenzen sein, die logische Werte enthalten.

Die AND-Funktion wertet alle übergebenen Werte aus und gibt nur WAHR zurück, wenn alle Werte WAHR ergeben. Wenn ein Wert als FALSE ausgewertet wird, gibt die AND-Funktion FALSE zurück.





Sowohl die UND-Funktion als auch die ODER-Funktion Wille Aggregat Ergebnisse zu a Einzel Wert. Dies bedeutet, dass sie nicht in Array-Operationen verwendet werden können, die ein Array von Ergebnissen liefern müssen. Weitere Kontextinformationen finden Sie unter: Array-Formeln mit UND- und ODER-Logik .

Wochentag für Datum

Notiz: Excel wertet jede Zahl außer Null (0) als WAHR .



Beispiele

Um zu testen, ob der Wert in A1 größer als 0 und kleiner als 5 ist, verwenden Sie die folgende Formel:

 
= AND (A1>0,A1<5)

Sie können die AND-Funktion in die IF-Funktion einbetten. Mit dem obigen Beispiel können Sie AND als logischen_test für die IF-Funktion wie folgt angeben:

 
= IF ( AND (A1>0,A1<5), 'Approved', 'Denied')

Diese Formel gibt nur 'Genehmigt' zurück, wenn der Wert in A1 größer als 0 und kleiner als 5 ist.

Sie können die UND-Funktion mit der ODER-Funktion . Die folgende Formel gibt WAHR zurück, wenn A1 > 100 und B1 'vollständig' oder 'ausstehend' ist:

 
= AND (A1>100, OR (B1='complete',B1='pending'))

Weitere Beispiele für die UND-Funktion finden Sie in den folgenden Formeln.

Anmerkungen

  • Bei der UND-Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.
  • Die UND-Funktion unterstützt nicht Platzhalter .
  • Als Argumente übergebene Textwerte oder leere Zellen werden ignoriert.
  • Die UND-Funktion gibt #VALUE zurück, wenn während der Auswertung keine logischen Werte gefunden oder erstellt werden.


^