Excel

Excel FV-Funktion

Excel Fv Function

Excel FV-FunktionZusammenfassung Die Excel FV-Funktion ist eine Finanzfunktion, die den zukünftigen Wert einer Investition zurückgibt. Mit der FV-Funktion können Sie den zukünftigen Wert einer Investition unter der Annahme periodischer, konstanter Zahlungen mit einem konstanten Zinssatz ermitteln. Zweck Ermitteln des zukünftigen Werts einer Investition Rückgabewert zukünftiger Wert Syntax =FV (rate, nper, pmt, [pv], [type]) Argumente
  • Bewertung - Der Zinssatz pro Periode.
  • nDue - Die Gesamtzahl der Zahlungsperioden.
  • pmt - Die Zahlung erfolgt in jeder Periode. Muss als negative Zahl eingegeben werden.
  • pv - [optional] Der Barwert zukünftiger Zahlungen. Wenn es weggelassen wird, wird als Null angenommen. Muss als negative Zahl eingegeben werden.
  • Typ - [optional] Wenn Zahlungen fällig sind. 0 = Ende der Periode, 1 = Beginn der Periode. Standard ist 0.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die Funktion Future Value (FV) berechnet den Future Value einer Anlage unter der Annahme periodischer, konstanter Zahlungen mit konstantem Zinssatz.



Anmerkungen:

Excel zählen die Anzahl der Zellen

1. Einheiten für Bewertung und nDue muss konsistent sein. Wenn Sie beispielsweise monatliche Zahlungen für ein vierjähriges Darlehen mit einem Jahreszins von 12 % leisten, verwenden Sie 12 %/12 (Jahreszinssatz/12 = monatlicher Zinssatz) für Bewertung und 4*12 (insgesamt 48 Zahlungen) für nDue . Wenn Sie jährliche Zahlungen für dasselbe Darlehen leisten, verwenden Sie 12% (Jahreszinsen) für Bewertung und 4 (insgesamt 4 Zahlungen) für nDue .





2. Wenn pmt ist für Auszahlungen (d. h. Einlagen zum Sparen usw.)



^