Excel

Excel ISNA-Funktion

Excel Isna Function

Excel ISNA-FunktionZusammenfassung

Die Excel ISNA-Funktion gibt TRUE zurück, wenn eine Zelle den #NV-Fehler und FALSE für einen anderen Wert oder einen anderen Fehlertyp enthält. Sie können die ISNA-Funktion mit dem IF-Funktionstest für einen Fehler verwenden und beim Auftreten eine freundliche Meldung anzeigen.



Zeile markieren, wenn die Zelle Text enthält
Zweck Test auf den #N/A-Fehler Rückgabewert Ein logischer Wert (TRUE oder FALSE) Syntax =ISNA (Wert) Argumente
  • Wert - Der zu überprüfende Wert, wenn #N/A.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Verwenden Sie die ISNA-Funktion, um nach #N/A-Fehlern zu suchen. Normalerweise, Wert wird als Zellbezug mitgeliefert. Wenn A1 beispielsweise #N/A enthält, gibt die folgende Formel TRUE zurück:

 
= ISNA (A1) 

Um den #N/A-Fehler in einer Formel explizit zu erzwingen, können Sie die NA-Funktion verwenden. Folgendes wird true zurückgeben:





Wie schreibe ich eine VBA-Funktion in Excel
 
= ISNA ( NA ())

Anmerkungen:

  • ISNA ist Teil einer Gruppe von Funktionen, die als 'IS-Funktionen' bezeichnet werden und häufig verwendet werden, um das Ergebnis von Formeln auf Fehler zu testen.
  • Mit Excel 2007+ ist die IFERROR-Funktion kann eine einfachere, weniger redundante Fehlerprüfung bieten.
  • Mit Excel 2013+ ist die IFNA-Funktion kann #N/A-Fehler speziell abfangen und behandeln.


^