Excel

Excel LN-Funktion

Excel Ln Function

Excel LN-FunktionZusammenfassung

Die Excel-LN-Funktion gibt den natürlichen Logarithmus einer bestimmten Zahl zurück.



Formatieren Sie Zellen basierend auf anderen Zellen
Zweck Ermittelt den natürlichen Logarithmus einer Zahl Rückgabewert Der natürliche Logarithmus Syntax =LN (Zahl) Argumente
  • Nummer - Eine Zahl für den natürlichen Logarithmus.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die natürliche Logarithmusfunktion ist die Umkehrung der Exponentialfunktion und wird verwendet, um den exponentiellen Zerfall zu modellieren. Die Funktion ist äquivalent zu log base Und einer Zahl, wobei Und ist die Eulersche Zahl.

Beispiele

 
= LN (1) // returns 0 = LN (e) // returns 1 = LN (e^2) // returns 2

Die äquivalente Form der natürlichen Logarithmusfunktion ist gegeben durch:





 
= LN (number)= LOG (number,e) // Where e ≈ 2.7128 or EXP(1)

Grafiken

Unten ist ein Diagramm des natürlichen Logarithmus:

Graph der natürlichen Logarithmusfunktion.



Die natürliche Logarithmusfunktion und die Exponentialfunktion sind die Umkehrung zueinander, wie Sie in der folgenden Grafik sehen können:

Graph des natürlichen Logarithmus und der Exponentialfunktion.

Diese inverse Beziehung kann mit den folgenden Formeln dargestellt werden, deren Eingabe in die LN-Funktion die Ausgabe von ist EXP-Funktion :

 
=  LN ( EXP (1)) // returns 1 =  LN ( EXP (2)) // returns 2 =  LN ( EXP (n)) // returns n

Sehen wumbo.net für detailliertere Erklärungen der wichtigsten mathematischen Konzepte und Formeln.

Anmerkungen

  • Die natürliche Logarithmusfunktion kann als die Fläche unter einer Hyperbel definiert werden.
  • Die Funktion wird in Anwendungen im Zusammenhang mit Zinseszinsen verwendet.


^