Excel

Excel LOOKUP-Funktion

Excel Lookup Function

Excel LOOKUP-FunktionZusammenfassung

Die Excel LOOKUP-Funktion führt eine ungefähre Übereinstimmungssuche in einem einspaltigen oder einzeiligen Bereich durch und gibt den entsprechenden Wert aus einem anderen einspaltigen oder einzeiligen Bereich zurück. Das Standardverhalten von LOOKUP macht es nützlich, bestimmte Probleme in Excel zu lösen.



Zweck Nachschlagen eines Werts in einem einspaltigen Bereich Rückgabewert Ein Wert im Ergebnisvektor. Syntax =LOOKUP (lookup_value, lookup_vector, [result_vector]) Argumente
  • Lookup-Wert - Der Wert, nach dem gesucht werden soll.
  • lookup_vektor - Der zu durchsuchende einzeilige oder einspaltige Bereich.
  • result_vektor - [optional] Der Ergebnisbereich mit einer Zeile oder einer Spalte.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Hinweis: Diese Seite beschreibt die Vektorform der LOOKUP-Funktion. In diesem Fall bezieht sich ein Vektor auf einen einspaltigen oder einzeiligen Bereich.

Excel, wie man die Anzahl der Zellen mit Text zählt

Verwenden Sie die LOOKUP-Funktion, um einen Wert in einem einspaltigen oder einzeiligen Bereich zu suchen und einen Wert von derselben Position in einem anderen einspaltigen oder einzeiligen Bereich abzurufen. Die Lookup-Funktion hat zwei Formen, Vektor und Array. Dieser Artikel beschreibt das Vektorformular.





So erstellen Sie eine Drop-Liste in Excel

LOOKUP hat Standardverhalten, das es beim Lösen bestimmter Probleme nützlich macht (z. LOOKUP geht davon aus, dass die Werte in lookup_vector in aufsteigender Reihenfolge sortiert sind und führt immer eine ungefähre Übereinstimmung durch. Wenn LOOKUP keine Übereinstimmung finden kann, wird der nächstkleinere Wert verwendet.

  • LOOKUP geht davon aus lookup_vektor ist aufsteigend sortiert.
  • Wann Lookup-Wert nicht gefunden werden kann, wird LOOKUP mit dem nächstkleineren Wert übereinstimmen.
  • Wann Lookup-Wert ist größer als alle Werte in lookup_vektor , LOOKUP stimmt mit dem letzten Wert überein.
  • Wann Lookup-Wert ist kleiner als alle (d.h. der erste) Wert in lookup_vektor , LOOKUP gibt #N/A zurück.
  • result_vektor muss die gleiche Größe haben wie lookup_vektor .
  • LOOKUP unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung


^