Excel

Excel ROW-Funktion

Excel Row Function

Excel ROW-FunktionZusammenfassung

Die Excel-ROW-Funktion gibt die Zeilennummer als Referenz zurück. ROW(C5) gibt beispielsweise 5 zurück, da C5 die fünfte Zeile in der Tabelle ist. Wenn kein Verweis angegeben ist, gibt ROW die Zeilennummer der Zelle zurück, die die Formel enthält.



Zweck Abrufen der Zeilennummer einer Referenz Rückgabewert Eine Zahl, die die Zeile repräsentiert. Syntax =ROW ([Referenz]) Argumente
  • Hinweis - [optional] Ein Verweis auf eine Zelle oder einen Zellbereich.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die Funktion ROW gibt die Zeilennummer für eine Zelle oder einen Bereich zurück. =ROW(C3) gibt beispielsweise 3 zurück, da C3 die dritte Zeile in der Tabelle ist. Wenn kein Verweis angegeben ist, gibt ROW die Zeilennummer der Zelle zurück, die die Formel enthält. Wenn Sie einen Bereich als Referenz angeben, gibt ROW die Nummer der ersten Zeile im Bereich zurück.

Wie berechnet man die Steuer in Excel?

Beispiele

Die folgenden Formeln zeigen, wie die ROW-Funktion verwendet werden kann:





Wie mache ich, wenn Anweisungen in Excel
 
= ROW (A3) // returns 3 = ROW (D5) // returns 5 = ROW (F10:J15) // returns 10

Die ROW-Funktion gibt eine Zahl für die Zeile in einem Arbeitsblatt zurück. Wenn Sie eine Zeilennummer suchen müssen, lesen Sie die MATCH-Funktion . Verwenden Sie die ROWS-Funktion um die Anzahl der Zeilen in einer Referenz zu zählen.

Anmerkungen:



  • Referenz ist optional und wird standardmäßig auf die Zelle gesetzt, in der die ROW-Funktion vorhanden ist.
  • Referenz darf nicht mehrere Referenzen oder Adressen enthalten.


^