Excel

Excel STDEV-Funktion

Excel Stdev Function

Excel STDEV-FunktionZusammenfassung

Die Excel STABW-Funktion gibt die Standardabweichung für Daten zurück, die eine Stichprobe darstellen. Um die Standardabweichung für eine gesamte Grundgesamtheit zu berechnen, verwenden Sie STABW. oder STABW.P.



Zweck Ermitteln der Standardabweichung in einer Stichprobe Rückgabewert Geschätzte Standardabweichung Syntax =STABW (Zahl1, [Zahl2], ...) Argumente
  • Nummer 1 - Erste Nummer oder Referenz im Muster.
  • Nummer 2 - [optional] Zweite Nummer oder Referenz.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die STABW-Funktion berechnet die Standardabweichung für einen Stichprobendatensatz. Die Standardabweichung misst, wie viel Varianz es in einer Reihe von Zahlen im Vergleich zum Durchschnitt (Mittelwert) der Zahlen gibt. Die STDEV-Funktion soll die Standardabweichung in einer Stichprobe schätzen. Wenn die Daten eine gesamte Population darstellen, verwenden Sie die STABW.-Funktion.

Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in F7:





 
= STDEV (C5:C11)

Hinweis: Microsoft klassifiziert STDEV als ' Kompatibilitätsfunktion ', jetzt ersetzt durch die STDEV.S-Funktion .

Standardabweichungsfunktionen in Excel

Die folgende Tabelle fasst die von Excel bereitgestellten Standardabweichungsfunktionen zusammen.



Name Datensatz Text und Logik
STABW Stichprobe Ignoriert
STABW. Bevölkerung Ignoriert
STABW.S Stichprobe Ignoriert
STABW.P Bevölkerung Ignoriert
STABW Stichprobe Bewertet
STABWPA Bevölkerung Bewertet

Anmerkungen:

  • STABW berechnet die Standardabweichung nach der 'n-1'-Methode.
  • STDEV geht davon aus, dass es sich bei den Daten nur um Muster handelt. Wenn die Daten eine gesamte Population darstellen, verwenden Sie STDEVP oderSTABW.P.
  • Als Argumente werden Zahlen angegeben. Sie können als tatsächliche Zahlen, Bereiche, Arrays oder Referenzen bereitgestellt werden, die Zahlen enthalten.
  • STDEV ignoriert Text und logische Werte, die in Referenzen vorkommen, wertet jedoch Text und logische Werte als Funktionsargumente hartcodiert aus.
  • Um logische Werte und/oder Text in der Berechnung auszuwerten, verwenden Sie die STABW-Funktion .


^