Excel

Excel TRANSPOSE-Funktion

Excel Transpose Function

Excel TRANSPOSE-FunktionZusammenfassung

Die Excel-TRANSPOSE-Funktion 'spiegelt' die Ausrichtung eines bestimmten Bereichs oder Arrays: TRANSPOSE dreht einen vertikalen Bereich in einen horizontalen Bereich und einen horizontalen Bereich in einen vertikalen Bereich um.



Zweck Umkehren der Ausrichtung eines Zellbereichs Rückgabewert Ein Array in einer neuen Ausrichtung. Syntax =TRANSPOSE (Array) Argumente
  • Array - Das Array oder der Zellenbereich, der transponiert werden soll.
Ausführung Excel 2003 Nutzungshinweise

Die Funktion TRANSPOSE wandelt einen vertikalen Zellbereich in einen horizontalen Zellbereich oder einen horizontalen Zellbereich in einen vertikalen Zellbereich um. Mit anderen Worten, TRANSPOSE 'dreht' die Ausrichtung eines bestimmten Bereichs oder Arrays:

  1. Wenn ein vertikaler Bereich angegeben ist, wandelt TRANSPOSE diesen in einen horizontalen Bereich um
  2. Wenn ein horizontaler Bereich angegeben ist, wandelt TRANSPOSE diesen in einen vertikalen Bereich um

Wann Array transponiert wird, wird die erste Zeile zur ersten Spalte des neuen Arrays, die zweite Zeile zur zweiten Spalte des neuen Arrays, die dritte Zeile zur dritten Spalte des neuen Arrays und so weiter.





TRANSPOSE kann mit beiden verwendet werden reicht und Arrays .

Schalten Sie die Bildlaufsperre in Excel aus

Beispiel

Im gezeigten Beispiel lauten die Formeln in I5 und F12:



 
= TRANSPOSE (B5:F6) // formula in I5 = TRANSPOSE (B12:C16) // formula in F12

Die transponierten Bereiche sind dynamisch. Wenn sich Daten im Quellbereich ändern, aktualisiert TRANSPOSE sofort die Daten im Zielbereich.

Hinweis: TRANSPOSE übernimmt keine Formatierung. Im Beispiel wurden die Zielbereiche in einem separaten Schritt formatiert.

Dynamisches Array vs. traditionelles Array

Die obigen Formeln wurden in eingegeben Excel 365 , die unterstützt dynamische Array-Formeln , daher ist keine spezielle Syntax erforderlich, TRANSPOSE funktioniert einfach und führt zu Ergebnissen Spiel automatisch in Zielzellen. In anderen Excel-Versionen muss TRANSPOSE jedoch als a . eingegeben werden Formel für mehrzellige Arrays mit Strg + Umschalt + Eingabe:

  1. Wählen Sie zunächst den Zielbereich aus, der die gleiche Anzahl von Zeilen haben soll wie der Quellbereich Spalten hat und die gleiche Anzahl von Spalten wie der Quellbereich Zeilen hat.
  2. Rufen Sie die TRANSPOSE-Funktion auf und wählen Sie den Quellbereich als Array Streit.
  3. Bestätigen Sie die Formel als an Array-Formel mit Strg + Umschalt + Eingabetaste.

Spezial einfügen

Die Funktion TRANSPOSE ist sinnvoll, wenn Sie eine dynamische Lösung benötigen, die bei Änderungen der Quelldaten weiterhin aktualisiert wird. Wenn Sie jedoch nur eine einmalige Konvertierung benötigen, können Sie Inhalte einfügen mit der Option Transponieren verwenden. Dieses Video behandelt die Grundlagen von Paste Special .



^