Excel

Filterwerte in Arrayformeln

Filter Values Array Formula

Excel-Formel: Filterwerte in Array-FormelnAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um Daten in einer Matrixformel zu filtern (um bestimmte Werte auszuschließen oder zu erfordern), können Sie eine Matrixformel basierend auf den Funktionen IF, MATCH und ISNUMBER verwenden.



Im gezeigten Beispiel die Formel in H5:

{= IF ( ISNUMBER ( MATCH (data,filter,0)),data)}

wo 'Daten' sind benannter Bereich B4:D11 und 'Filter' ist der benannte Bereich F4:F6.





Hinweis: Dies ist ein Array-Formel und muss mit Strg + Umschalt + Eingabe eingegeben werden.

wie man pi in excel eingibt
Erläuterung
  1. Die MATCH-Funktion prüft alle Werte im benannten Bereich 'data' mit Werten in 'filter'
  2. ISNUMBER konvertiert übereinstimmende Werte in WAHR und nicht übereinstimmende Werte in FALSE
  3. IF verwendet die Array-Ausgabe in #2 oben, um Werte zu filtern, ohne Werte in 'filter'

Das endgültige Array sieht so aus:



{1,FALSCH,3FALSCH,4,FALSCH,FALSCH,FALSCH1,FALSCH,3FALSCH,FALSCH,FALSCH3,FALSCH,FALSCH,4,FALSCH,FALSCH,4}

COUNT wird nur verwendet, um das Ergebnis zu überprüfen.

Zum Ausschließen filtern

In Zelle H6 wurde die Formel geändert, um Werte mit 1-ISNUMBER wie folgt auszuschließen:

 
{= COUNT ( IF ( ISNUMBER ( MATCH (data,filter,0)),data))}

Dies kehrt die Array-Ausgabe in Schritt 2 oben effektiv um.

Autor Dave Bruns


^