Excel

Gantt-Diagramm

Gantt Chart

Excel-Formel: Gantt-DiagrammAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um ein Gantt-Diagramm zu erstellen, können Sie die bedingte Formatierung mit einer Formel verwenden, die auf der UND-Funktion basiert. Im gezeigten Beispiel lautet die auf D5 angewendete Formel:



= AND (date>=start,date<=end)
Erläuterung

Der Trick bei diesem Ansatz ist der Kalenderkopf (Zeile 4), der nur eine Reihe gültiger Datumsangaben ist, formatiert mit dem benutzerdefiniertes Zahlenformat 'D'. Bei einem statischen Datum in D4 können Sie =D4+1 verwenden, um den Kalender zu füllen. Dies erleichtert das Einrichten einer bedingten Formatierungsregel, die das jeder Spalte zugeordnete Datum mit den Daten in den Spalten B und C vergleicht.

Die Formel basiert auf der UND-Funktion, konfiguriert mit zwei Bedingungen. Die erste Bedingung prüft, ob das Spaltendatum größer oder gleich dem Startdatum ist:





 
= AND (D>=$B5,D<=$C5)

Die zweite Bedingung prüft, ob das Spaltendatum kleiner oder gleich dem Enddatum ist:

Verwenden von if then-Anweisungen in Excel
 
D>=$B5

Wenn beide Bedingungen true zurückgeben, gibt die Formel TRUE zurück, wodurch die blaue Füllung für die Zellen im Kalenderraster ausgelöst wird.



Hinweis: beide Bedingungen verwenden gemischte Referenzen um sicherzustellen, dass die Verweise korrekt aktualisiert werden, wenn die bedingte Formatierung auf das Kalenderraster angewendet wird.

Schnellstart | Mehr Beispiele | Fehlerbehebung | Ausbildung Autor Dave Bruns


^