Excel

Adresse des Nachschlageergebnisses abrufen

Get Address Lookup Result

Excel-Formel: Adresse des Nachschlageergebnisses abrufenAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um die Adresse eines mit der INDEX-Funktion abgeleiteten Lookup-Ergebnisses abzurufen, können Sie die CELL-Funktion verwenden. Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in Zelle G8:



= CELL ('address', INDEX (range,row,col))

Dies gibt eine Adresse von $C zurück, die Adresse der Zelle, die von INDEX zurückgegeben wird.

Erläuterung

Im Kern ist dies ein INDEX- und MATCH-Formel :





 
= CELL ('address', INDEX (B5:D11, MATCH (G6,B5:B11,0),2))

Obwohl das Ergebnis auf dem Arbeitsblatt als 60 angezeigt wird, ist die INDEX-Funktion gibt tatsächlich einen Verweis auf Zelle C8 zurück. Wie jede andere Referenz zeigt Excel den Wert in der Zelle an.

Excel wenn dann Aussage mit Text

Indem Sie INDEX in die CELL-Funktion , können wir Excel dazu bringen, uns die Adresse der von INDEX zurückgegebenen Zelle anzuzeigen. Nachdem INDEX eine Referenz zurückgibt, wird die Formel wie folgt aufgelöst:



 
 INDEX (B5:D11, MATCH (G6,B5:B11,0),2) // returns 60

und die CELL-Funktion gibt die absolute Adresse $C als Endergebnis.

Autor Dave Bruns


^