Excel

Markieren Sie jede zweite Zeile

Highlight Every Other Row

Excel-Formel: Markieren Sie jede zweite ZeileAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Wenn Sie jede zweite Zeile in einer Tabelle (manchmal als Zebrastreifen bezeichnet) mit bedingter Formatierung hervorheben möchten, können Sie dies mit einer einfachen Formel tun, die entweder die ISEVEN- oder die ISODD-Funktion verwendet. Wenn Sie beispielsweise jede zweite Zeile im Bereich B3:F102 hervorheben möchten, wählen Sie den gesamten Bereich aus und erstellen Sie dann eine bedingte Formatierungsregel, die diese Formel verwendet:



Excel-Formel zur Berechnung der Anzahl der Tage zwischen zwei Daten
= ISEVEN ( ROW ())
Erläuterung

Wenn Sie eine Formel zum Anwenden der bedingten Formatierung verwenden, wird die Formel für jede Zelle in der Auswahl ausgewertet. In diesem Fall enthält die Formel keine Adressen, daher werden für jede Zelle in den Daten die Funktionen ROW und ISEVEN ausgeführt. ROW gibt die Zeilennummer der Zelle zurück und ISEVEN gibt TRUE zurück, wenn die Zeilennummer gerade ist und FALSE, wenn die Zeilennummer ungerade ist. Die Regel wird bei TRUE ausgelöst, sodass gerade Zeilen schattiert werden.

Um ungerade Zeilen zu schattieren, verwenden Sie stattdessen einfach ISODD:





 
= ISEVEN ( ROW ())

Eine MOD-Alternative

Wenn Sie eine ältere Excel-Version (vor 2007) verwenden, haben Sie möglicherweise keinen Zugriff auf ISEVEN und ISODD. In diesem Fall können Sie die 'klassische' Formel zum Schattieren gerader oder ungerader Zeilen verwenden, die von der MOD-Funktion abhängt:

wie man einen Zeilenumbruch in Excel setzt
 
= ISODD ( ROW ())

MOD nimmt eine Zahl und einen Teiler als Argumente und gibt den Rest zurück. Die ROW-Funktion liefert die Zahl, die durch 2 geteilt wird, sodass MOD Null zurückgibt, wenn die Zeile eine gerade Zahl ist, und 1, wenn nicht.



Schnellstart | Mehr Beispiele | Fehlerbehebung | Ausbildung Autor Dave Bruns


^