Excel

Top-Werte hervorheben

Highlight Top Values

Excel-Formel: Spitzenwerte hervorhebenAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um die höchsten Werte in einem Datensatz mit bedingter Formatierung hervorzuheben, können Sie eine Formel verwenden, die auf der GROSSE Funktion .



Im gezeigten Beispiel lautet die Formel für die bedingte Formatierung:

=A1>= LARGE (data, N )

Hinweis: Excel enthält eine bedingte Formatierungsvorgabe, die Spitzenwerte hervorhebt. Die Verwendung einer Formel bietet jedoch mehr Flexibilität.





Erläuterung

Diese Formel verwendet zwei benannte Bereiche: Daten (B4:G11) und Eingabe (F2). Diese dienen nur der Lesbarkeit und Bequemlichkeit. Wenn Sie keine benannten Bereiche verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie für beide Bereiche in der Formel absolute Referenzen verwenden.

Diese Formel basiert auf dem GROSSE Funktion , die den n-größten Wert aus einem Bereich oder Array von Werten zurückgibt. Der Bereich erscheint als erstes Argument in LARGE und der Wert für 'n' erscheint als zweites:



 
=B4>= LARGE (data,input)

Im Beispiel ist der Eingabewert (F2) 5, daher gibt LARGE den fünftgrößten Wert in den Daten zurück, der 110 ist. Die Formel vergleicht dann jeden Wert im Datenbereich mit 110, wobei der Operator größer oder gleich verwendet wird :

 
 LARGE (data,input)

Jede Zelle mit einem Wert größer oder gleich 110 löst die Regel aus und die bedingte Formatierung wird angewendet.

Schnellstart | Mehr Beispiele | Fehlerbehebung | Ausbildung Autor Dave Bruns


^