Excel

So frieren Sie Spalten oder Zeilen in einer Liste ein

How Freeze Columns

Übungsarbeitsblatt im Lieferumfang enthalten Online-Videotraining .

Wenn Sie mit einer großen Liste arbeiten, ist es oft praktisch, Kopfzeilen oder Spalten einzufrieren, damit sie beim Scrollen durch die Daten immer sichtbar sind. In dieser Lektion sehen wir uns an, wie das geht.



Lass uns mal sehen.

Hier haben wir eine große Datentabelle mit einer Kopfzeile oben. Beachten Sie, dass die Kopfzeilen beim Scrollen nach unten durch die Daten den Bildschirm verlassen.





Welche der folgenden Zeichen sind Platzhalter in Excel?

Und wenn wir nach rechts scrollen, ist der Firmenname nicht mehr sichtbar. Dies macht es schwierig, das Arbeitsblatt zu verstehen, da wir die Spalten und Überschriften, die den Daten eine Bedeutung verleihen, nicht sehen können.

Excel bietet drei Optionen zum Einfrieren von Spalten und Zeilen, damit sie beim Durchlaufen großer Datenmengen nicht vom Bildschirm wegscrollen. Diese Optionen sind auf der Registerkarte Ansicht im Menü Fenster fixieren sichtbar.



Wenn Sie nur die oberste Zeile einer Liste in einem Arbeitsblatt einfrieren möchten, wählen Sie im Menü die Option Obere Zeile einfrieren. Die oberste Zeile im sichtbaren Teil des Arbeitsblatts wird dann gesperrt und bleibt sichtbar, während Sie durch die Daten nach unten scrollen. Um die Fixierung der obersten Zeile aufzuheben, wählen Sie im selben Menü die Option „Fenster fixieren“.

Wie berechnet man die Anzahl der Tage zwischen den Daten in Excel?

Um nur die erste sichtbare Spalte einzufrieren, wählen Sie Erste Spalte einfrieren aus dem Menü. Die erste Spalte im sichtbaren Teil des Arbeitsblatts wird nun gesperrt und bleibt beim Scrollen sichtbar. Um die Fixierung der ersten Spalte aufzuheben, wählen Sie im Menü die Option „Fenster fixieren“.

Sie können auch Spalten und Zeilen gleichzeitig einfrieren. Um sowohl Zeilen als auch Spalten einzufrieren, wählen Sie die obere linke Zelle in den Daten aus, die Sie nicht einfrieren möchten. Wählen Sie dann im Menü die Option Fenster fixieren. Jetzt werden die Zeilen über dieser Zelle und die Spalten links von dieser Zelle eingefroren und bleiben beim Scrollen sichtbar. Wählen Sie Fenster zum Zurücksetzen aufheben.

Die Option Fenster fixieren ist besonders nützlich, wenn Ihr Arbeitsblatt mehr als nur Ihre Daten enthält, wie in diesem Beispiel. Wählen Sie einfach die erste Zelle in den Daten aus, die Sie nicht einfrieren möchten, und wählen Sie Fenster einfrieren.

Beachten Sie, dass das Einfrieren von Fenstern keinen Einfluss auf das Drucken hat. Es wirkt sich nur auf Ihre Ansicht des Arbeitsblatts auf dem Bildschirm aus.



^