Excel

So verwenden Sie die wissenschaftliche Formatierung in Excel

How Use Scientific Formatting Excel

Übungsarbeitsblatt im Lieferumfang enthalten Online-Videotraining .

In dieser Lektion betrachten wir das wissenschaftliche Format. Das Scientific-Format wird verwendet, um Zahlen in wissenschaftlicher oder exponentieller Schreibweise anzuzeigen. Die wissenschaftliche Notation ist eine kompakte Möglichkeit, Werte in derselben Spalte anzuzeigen, auch wenn sie stark variieren.



bedingte Formatierung basierend auf anderen Zellen

Lass uns mal sehen.

In Spalte C unserer Tabelle haben wir eine Reihe von sehr großen und kleinen Zahlen im Zahlenformat. Kopieren wir diese Zahlen zunächst in den Rest unserer Tabelle.





Wie wir sehen, passen sie nicht so gut.

Wenden wir nun das wissenschaftliche Format auf die Spalten D bis F an, indem wir das Menü Zahlenformat im Menüband verwenden. Im wissenschaftlichen Format passen alle Werte problemlos.



Wenn wir das Dialogfeld Zellen formatieren aktivieren, sehen wir, dass 'Dezimalstellen' die einzige Option für das wissenschaftliche Format ist.

Legen wir Dezimalstellen so fest, dass sie mit den Tabellenüberschriften übereinstimmen. Wie bei anderen Formaten können wir Dezimalstellen mithilfe der Schaltflächen im Menüband oder mithilfe des Dialogfelds Zellen formatieren anpassen.

Wenn Zellen das allgemeine Format aufweisen, können Sie die wissenschaftliche Schreibweise direkt eingeben. Geben Sie die Zahl plus 'E' plus den Exponenten ein. Wenn die Zahl kleiner als Null ist, fügen Sie vor dem Exponenten ein Minuszeichen hinzu.

Beachten Sie, dass Excel automatisch das wissenschaftliche Format für sehr große und kleine Zahlen mit 12 oder mehr Ziffern verwendet.

Wenn Zellen im wissenschaftlichen Format vorformatiert sind, werden Zahlen bei der Eingabe automatisch in die wissenschaftliche Schreibweise umgewandelt.

Zählen Sie die Anzahl der Buchstaben in einer Zelle


^