Excel

Kuchendiagramm

Pie Chart

Beispiel für ein Excel-Kreisdiagramm

Das Kreisdiagramm ist ein primärer Diagrammtyp in Excel. Kreisdiagramme sollen eine „Teil-zu-Ganz“-Beziehung ausdrücken, bei der alle Teile zusammen 100 % darstellen. Kreisdiagramme eignen sich am besten zur Anzeige von Daten mit einer kleinen Anzahl von Kategorien (2-5). Zum Beispiel Umfragefragen im Ja/Nein-Format, Datenaufteilung nach Geschlecht (männlich/weiblich), neue und wiederkehrende Besucher einer Website usw.



Kreisdiagramme sollten vermieden werden, wenn es viele Kategorien gibt oder wenn Kategorien nicht 100 % ergeben. Das menschliche Auge hat Schwierigkeiten, die relative Größe von Segmenten in einem Tortendiagramm zu vergleichen, daher sollten Tortendiagramme auch vermieden werden, wenn Segmente ähnlich sind, es sei denn, es geht um Ähnlichkeit.

Vorteile

  • Einfache, kompakte Präsentation
  • Kann 'auf einen Blick' mit eingeschränkten Kategorien gelesen werden
  • Excel kann %-Werte automatisch berechnen

Nachteile

  • Schwierig, die relative Größe der Scheiben zu vergleichen
  • Werden Sie unübersichtlich und dicht, wenn Kategorien hinzugefügt werden
  • Beschränkt auf Teil-zu-Ganz-Daten
  • Schlechte Darstellung von Veränderungen im Laufe der Zeit

Tipps

  • Grenzwertkategorien
  • Vermeiden Sie alle 3D-Varianten

Siehe auch: Dataviz-Expertin Ann Emery Richtlinien für Kreisdiagramme .







^