300 Beispiele

Standardabweichung

Standard Deviation

Was ist Standardabweichung? | STABW.P | STABW.S | Abweichung



Auf dieser Seite wird erklärt, wie Sie die berechnen Standardabweichung basierend auf der Gesamtbevölkerung unter Verwendung der STDEV.P-Funktion in Excel und wie Sie die Standardabweichung basierend auf einer Stichprobe mit der STDEV.S-Funktion in Excel schätzen.

Was ist Standardabweichung?

Die Standardabweichung ist eine Zahl, die angibt, wie weit die Zahlen von ihrem Mittelwert entfernt sind.





1. Die folgenden Zahlen haben beispielsweise einen Mittelwert (Durchschnitt) von 10.

Standardabweichung von Null in Excel



Erklärung: Die Zahlen sind alle gleich, was bedeutet, dass es keine Variation gibt. Als Ergebnis haben die Zahlen eine Standardabweichung von Null. Die STDEV-Funktion ist eine alte Funktion. Microsoft Excel empfiehlt die Verwendung der neuen STEDV.S-Funktion, die genau das gleiche Ergebnis liefert.

2. Die folgenden Zahlen haben ebenfalls einen Mittelwert (Durchschnitt) von 10.

Geringe Standardabweichung in Excel

Erläuterung: Die Zahlen liegen nahe am Mittelwert. Als Ergebnis haben die Zahlen eine geringe Standardabweichung.

3. Die folgenden Zahlen haben ebenfalls einen Mittelwert (Durchschnitt) von 10.

Hohe Standardabweichung in Excel

Erläuterung: Die Zahlen sind verteilt. Dadurch weisen die Zahlen eine hohe Standardabweichung auf.

STABW.P

Die Funktion STABW.P (das P steht für Population) in Excel berechnet die Standardabweichung basierend auf der gesamten Population. Beispiel: Sie unterrichten eine Gruppe von 5 Schülern. Sie haben die Testergebnisse aller Schüler. Die gesamte Population besteht aus 5 Datenpunkten. Die Funktion STABW.P verwendet die folgende Formel:

Formel der Standardabweichung basierend auf der Gesamtbevölkerung

In diesem Beispiel ist x1= 5, x2= 1, x3= 4, x4= 6, x5= 9, &mu = 5 (Mittelwert), N = 5 (Anzahl der Datenpunkte).

1. Berechnen Sie den Mittelwert (&mu).

Berechnen Sie den Mittelwert

2. Berechnen Sie für jede Zahl den Abstand zum Mittelwert.

Entfernung zum Mittelwert

3. Für jede Zahl quadrieren Sie diesen Abstand.

Quadrat der Distanz zum Mittelwert

4. Summieren (&summieren) Sie diese Werte.

Summiere diese Werte

5. Dividiere durch die Anzahl der Datenpunkte (N = 5).

Wie verpacke ich Text in Excel?

Durch die Anzahl der Datenpunkte dividieren

6. Nehmen Sie die Quadratwurzel .

Standardabweichung basierend auf der gesamten Bevölkerung

7. Glücklicherweise kann die Funktion STABW.P in Excel all diese Schritte für Sie ausführen.

STABW.P-Funktion in Excel

STABW.S

Die Funktion STABW.S (das S steht für Sample) in Excel schätzt die Standardabweichung basierend auf einer Stichprobe. Sie unterrichten beispielsweise eine große Gruppe von Schülern. Sie haben nur die Testergebnisse von 5 Schülern. Der Stichprobenumfang beträgt 5. Die Funktion STABW.S verwendet die folgende Formel:

Formel der Standardabweichung basierend auf einer Probe

In diesem Beispiel ist x1= 5, x2= 1, x3= 4, x4= 6, x5=9 (gleiche Zahlen wie oben), x̄=5 (Stichprobenmittelwert), n=5 (Stichprobengröße).

1. Wiederholen Sie die Schritte 1-5 oben, aber bei Schritt 5 dividieren Sie durch n-1 statt durch N.

Dividiere durch n-1

2. Nehmen Sie die Quadratwurzel .

Standardabweichung basierend auf einer Probe

3. Glücklicherweise kann die STABW.S-Funktion in Excel all diese Schritte für Sie ausführen.

STDEV.S-Funktion in Excel

Hinweis: Warum teilen wir durch n - 1 statt durch n, wenn wir die Standardabweichung anhand einer Stichprobe schätzen? Die Bessel-Korrektur besagt, dass eine Division durch n-1 statt durch n eine bessere Schätzung der Standardabweichung ergibt.

Abweichung

Die Varianz ist das Quadrat der Standardabweichung. So einfach ist das. Manchmal ist es einfacher, die Varianz beim Lösen statistischer Probleme zu verwenden.

1. Die untenstehende Funktion VAR.P berechnet die Varianz basierend auf der gesamten Grundgesamtheit.

VAR.P-Funktion in Excel

Hinweis: Diese Antwort kannten Sie bereits (siehe Schritt 5 unter .) STABW.P ). Ziehen Sie die Quadratwurzel dieses Ergebnisses, um die Standardabweichung basierend auf der gesamten Grundgesamtheit zu ermitteln.

2. Die untenstehende Funktion VAR.S schätzt die Varianz basierend auf einer Stichprobe.

VAR.S-Funktion in Excel

Hinweis: Sie kannten diese Antwort bereits (siehe Schritt 1 unter .) STABW.S ). Ziehen Sie die Quadratwurzel dieses Ergebnisses, um die Standardabweichung basierend auf einer Stichprobe zu ermitteln.

3. VAR und VAR.S führen zum exakt gleichen Ergebnis.

VAR-Funktion in Excel

Hinweis: Microsoft Excel empfiehlt die Verwendung der neuen Funktion VAR.S.

13/14 abgeschlossen! Erfahren Sie mehr über statistische Funktionen >
Gehe zum nächsten Kapitel: Runden



^