Excel

Summe, wenn die Zelle Text in einer anderen Zelle enthält

Sum If Cell Contains Text Another Cell

Excel-Formel: Summe, wenn die Zelle Text in einer anderen Zelle enthältAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um zu summieren, ob Zellen bestimmten Text in einer anderen Zelle enthalten, können Sie die SUMIF-Funktion mit a . verwenden Platzhalter und Verkettung . Im gezeigten Beispiel enthält Zelle G6 diese Formel:



= SUMIF (range,'*'&A1&'*',sum_range)

Diese Formel summiert Beträge für Elemente in Spalte C, die 'Hoodie' enthalten, an einer beliebigen Stelle in der Zelle.

Erläuterung

Die SUMIF-Funktion unterstützt Platzhalter . Ein Sternchen (*) bedeutet „null oder mehr Zeichen“, während ein Fragezeichen (?) „ein beliebiges Zeichen“ bedeutet.





Mit Wildcards können Sie Kriterien wie „beginnt mit“, „endet mit“, „enthält 3 Zeichen“ usw. erstellen.

So können Sie beispielsweise '*hat*' verwenden, um den Text 'hat' an einer beliebigen Stelle in einer Zelle abzugleichen, oder 'a*', um Werte abzugleichen, die mit dem Buchstaben 'a' beginnen.



In diesem Fall möchten wir den Text in F6 abgleichen. Wir können die Kriterien nicht wie '*F6*' schreiben, da dies nur dem wörtlichen Text 'F6' entspricht.

Stattdessen müssen wir den Verkettungsoperator (&) verwenden, um einen Verweis auf F6 mit Sternchen (*) zu verbinden:

 
= SUMIF (C5:C11,'*'&F6&'*',D5:D11)

Wenn Excel dieses Argument innerhalb der SUMIF-Funktion auswertet, wird '*hoodie*' als Kriterium angezeigt:

 
'*'&F6&'*'

SUMIF gibt dann die Summe für Artikel zurück, die 'Hoodie' enthalten, die im gezeigten Beispiel 27,00 USD beträgt.

Beachten Sie, dass bei SUMIF die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet wird.

Alternative mit SUMIFS

Sie können auch die SUMIFS-Funktion verwenden. SUMIFS kann mehrere Kriterien verarbeiten und die Reihenfolge der Argumente unterscheidet sich von SUMIF. Die entsprechende SUMIFS-Formel lautet:

Verwendung von Excel zur Berechnung der Standardabweichung
 
= SUMIF (C5:C11,'*hoodie*',D5:D11)

Beachten Sie, dass der Summenbereich immer kommt Erste in der SUMIFS-Funktion.

Sehen diese Seite für eine Liste der verfügbaren Platzhalter.

Autor Dave Bruns


^