Excel

Sichtbare Zeilen in einer gefilterten Liste summieren

Sum Visible Rows Filtered List

Excel-Formel: Sichtbare Zeilen in einer gefilterten Liste summierenAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Zusammenfassen sichtbare Werte Zeilen in einer gefilterten Liste (d. h. Zeilen ausschließen, die 'herausgefiltert' wurden), verwenden Sie die Funktion ZWISCHENSUMME mit der Funktionsnummer 9 oder 109. Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in F2:



= SUBTOTAL (9,range)
Erläuterung

Was SUBTOTAL besonders nützlich macht, ist, dass es ignoriert automatisch Zeilen, die in einer gefilterten Liste oder Tabelle ausgeblendet sind . Sie können diese Funktion verwenden, wenn Sie Werte zählen, summieren, durchschnittlich usw sichtbar . Mit anderen Worten, Sie können SUBTOTAL verwenden, um Berechnungen durchzuführen, die „herausgefilterte“ Werte ausschließen.

Die Funktion ZWISCHENSUMME bietet viele Möglichkeiten für Berechnungen , bestimmt durch eine als erstes Argument angegebene Funktionsnummer.





wie man Überstunden in Excel-Formel berechnet

Um nur die sichtbaren Zeilen zu summieren, verwenden Sie die Funktion ZWISCHENSUMME mit der Funktionsnummer 9 oder 109. Im gezeigten Beispiel wurde ein Filter auf die Daten angewendet und das Ziel besteht darin, die noch sichtbaren Werte in Spalte F zu summieren. Die verwendete Formel lautet:

 
= SUBTOTAL (9,F5:F14)

was die Summe, ,54, zurückgibt, die Summe für die 7 Zeilen, die noch sichtbar sind.



Wenn Sie Zeilen manuell ausblenden (d. h. Rechtsklick, Ausblenden), verwenden Sie stattdessen diese Version:

wie man einen Pivot-Tisch auf Excel macht
 
= SUBTOTAL (9,F5:F14)

Die Verwendung von 109 für die Funktionsnummer weist SUBTOTAL an, manuell ausgeblendete Zeilen zu ignorieren.

Durch Ändern der Funktionsnummer kann die ZWISCHENSUMME-Funktion viele andere Berechnungen durchführen (z. B. ANZAHL, SUMME, MAX, MIN usw.). Sehen Sie sich die vollständige Liste der Funktionsnummern an auf dieser Seite ).

Autor Dave Bruns


^