Excel

SVERWEIS wenn Leerzeichen Leerzeichen zurückgeben

Vlookup If Blank Return Blank

Excel-Formel: SVERWEIS wenn Leerzeichen Leerzeichen zurückgebenAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Um in SVERWEIS-Ergebnissen nach leeren Zellen zu suchen, können Sie die SVERWEIS-Funktion mit der IF-Funktion kombinieren. Im gezeigten Beispiel lautet die nach unten kopierte Formel in G5:



Was bedeutet es, wenn in Excel gemeint ist?
= IF ( VLOOKUP (A1,data,col,0)='','', VLOOKUP (A1,data,col,0))

wo 'Daten' sind benannter Bereich B5: C11.

Kontext

Wenn SVERWEIS in einer Nachschlagetabelle keinen Wert finden kann, gibt es den Fehler #N/A zurück. Du kannst den ... benutzen IFNA-Funktion oder IFERROR-Funktion um diesen Fehler abzufangen. Wenn jedoch die Ergebnis in einer Lookup-Tabelle ist eine leere Zelle , wird kein Fehler ausgegeben, SVERWEIS gibt einfach eine Null zurück.





Dies kann zu Problemen führen, wenn die Nachschlagetabelle tatsächliche Nullwerte enthält, da dies darauf hindeutet, dass leere Zellen in der Nachschlagetabelle auch Nullen enthalten, obwohl sie tatsächlich leer sind. Um dieses Problem zu umgehen, können Sie das Ergebnis von SVERWEIS explizit mit dem WENN-Funktion , und geben dann ein benutzerdefiniertes Ergebnis zurück, wenn Sie eine leere Zeichenfolge finden.

Erläuterung

Um das Ergebnis von SVERWEIS direkt zu testen, verwenden wir die IF-Funktion wie folgt:



 
= IF ( VLOOKUP (E5,data,2,0)='','', VLOOKUP (E5,data,2,0))

Übersetzt: wenn das Ergebnis von SVERWEIS ein . ist leerer String (''), gibt einen leeren String zurück.

Wie verschieben Sie ein eingebettetes Diagramm in ein Diagrammblatt?

Wenn das Ergebnis von SVERWEIS keine leere Zeichenfolge ist, führen Sie SVERWEIS erneut aus und geben Sie ein normales Ergebnis zurück:

 
= IF ( VLOOKUP (E5,data,2,0)='',''

Beachten Sie, dass in beiden Fällen das vierte Argument für SVERWEIS auf Null gesetzt ist, um eine genaue Übereinstimmung zu erzwingen.

Alternativ mit LEN oder ISNUMBER

Je nach Bedarf können Sie die obige Idee erweitern, um spezifischere Tests durchzuführen. Um beispielsweise auf Zellen zu testen, die buchstäblich null Zeichen haben (d. h. eine Länge von null), können Sie die LEN-Funktion so was:

 
 VLOOKUP (E5,data,2,0)

Um nur auf numerische Ergebnisse zu testen, können Sie die ISNUMBER-Funktion , und ordnen Sie die Logik wie folgt neu an:

 
= IF ( LEN ( VLOOKUP (E5,data,2,0))=0,'', VLOOKUP (E5,data,2,0))

Übersetzt: Wenn das Ergebnis von SVERWEIS eine Zahl ist, geben Sie eine normale Suche zurück. Wenn nicht, geben Sie eine leere Zeichenfolge ('') zurück.

Autor Dave Bruns


^