Excel

SVERWEIS mit mehreren Kriterien

Vlookup With Multiple Criteria

Excel-Formel: SVERWEIS mit mehreren KriterienAllgemeine Formel |_+_| Zusammenfassung

Die SVERWEIS-Funktion verarbeitet nicht nativ mehrere Kriterien. Wenn Sie jedoch die Kontrolle über die Quelldaten haben, können Sie a Helferspalte um mehrere Felder miteinander zu verbinden und diese Felder wie mehrere Kriterien in SVERWEIS zu verwenden. Im gezeigten Beispiel ist Spalte B eine Hilfsspalte, die Vor- und Nachnamen miteinander verkettet, und SVERWEIS macht dasselbe, um einen Nachschlagewert zu erstellen. Die Formel in I6 lautet:



= VLOOKUP (val1&val2,data,column,0)

wo 'Daten' sind benannter Bereich B4: F104

Hinweis: Für eine Lösung, die keine Hilfsspalte erfordert, können Sie INDEX und MATCH oder XVERWEIS .





Formeln funktionieren nicht in Excel 2016
Erläuterung

Im gezeigten Beispiel möchten wir Mitarbeiterabteilung und -gruppe mit SVERWEIS suchen, indem wir den Vor- und Nachnamen abgleichen.

Eine Einschränkung von SVERWEIS besteht darin, dass es nur eine Bedingung behandelt: den lookup_value, der mit dem abgeglichen wird erste Spalte in der Tabelle. Dies macht es schwierig, SVERWEIS zu verwenden, um einen Wert basierend auf mehr als einem Kriterium zu finden. Wenn Sie jedoch die Kontrolle über die Quelldaten haben, fügen Sie eine Hilfsspalte hinzu, die zwei weitere Felder miteinander verkettet, und geben dann SVERWEIS einen Nachschlagewert, der dasselbe tut.



Die Hilfsspalte verknüpft Feldwerte aus Spalten, die als Kriterien verwendet werden, und muss die erste Spalte der Tabelle sein. Innerhalb der SVERWEIS-Funktion wird auch der Nachschlagewert selbst erstellt, indem dieselben Kriterien verknüpft werden.

wie man größer oder gleich in Excel schreibt

Im gezeigten Beispiel lautet die Formel in I6:

 
= VLOOKUP (I4&I5,data,4,0)

Sobald I4 und I5 verbunden sind, haben wir:

 
= VLOOKUP (I4&I5,data,4,0)

SVERWEIS lokalisiert 'JonVictor' in der 5. Zeile in 'data' und gibt den Wert in der 4. Spalte 'Marketing' zurück.

Wo geben Sie den Bereich für den Datensatz ein, wenn Sie einen erweiterten Filter ausführen?

Dinge einrichten

Um einen SVERWEIS mit mehreren Kriterien einzurichten, führen Sie diese 3 Schritte aus:

  1. Fügen Sie eine Hilfsspalte hinzu und verketten (verknüpfen) Sie Werte aus Spalten, die Sie für Ihre Kriterien verwenden möchten.
  2. Richten Sie SVERWEIS so ein, dass auf eine Tabelle verwiesen wird, die die Hilfsspalte enthält. Die Hilfsspalte muss die erste Spalte in der Tabelle sein.
  3. Verknüpfen Sie für den Nachschlagewert dieselben Werte in derselben Reihenfolge, um den Werten in der Hilfsspalte zu entsprechen.
  4. Stellen Sie sicher, dass SVERWEIS so eingestellt ist, dass eine genaue Übereinstimmung durchgeführt wird.
Autor Dave Bruns


^